Interview mit dem Brautpaar

Bei einer Hochzeit dreht sich alles um das Brautpaar – genau wie bei einer Hochzeitszeitung. Ein Interview mit dem Brautpaar darf nicht fehlen. Anders als bei den Steckbriefen wird das Brautpaar befragt und sie dürfen sich selbst vorstellen.

Es gibt ganz verschiedene Mittel, das Brautpaar zu interviewen. Eine Möglichkeit dazu ist es, einfach das Paar zu befragen: entweder getrennt oder gemeinsam. Getrennt ist natürlich spannender, denn derjenige, der das Brautpaar interviewt, kann Testfragen dahingehend stellen, wie gut der eine den anderen kennt. Hier müssen die wichtigsten, interessantesten oder lustigsten Infos über Braut und Bräutigam herausgefunden werden.

 

 
Hochzeitszeitung Interview mit dem Brautpaar


Wenn die Zeit nicht ausreicht oder die Hochzeitszeitung eine Überraschung für das Brautpaar werden soll, dann kann ein Interview auch ohne das Brautpaar erstellt werden. Es gibt Freunde, Verwandte, Bekannte, die verschiedene Details aus dem Leben des Brautpaares kennen. Die können viel Informatives und Lustiges liefen.

Passen Sie hier nur auf, dass Ihnen nicht genau das passiert, wie in dem Kurzfilm „Interview mit dem Brautpaar“. Okay, das war natürlich nur Spaß. Es bleibt Ihre Phantasie überlassen, welche Fragen Sie stellen und präsentieren möchten.

 

Beispiele für Fragen an das Brautpaar

Wie oder wann habt Ihr Euch kennengelernt?
Wann war das erste Date?
Wann habt Ihr euch das erste Mal geküsst?
Wann wurde der Heiratsantrag gemacht?
Was war der Berufswunsch als Kind?
Welche Hobbys hat Dein Partner?
Was liebst Du an Deinem Partner am meisten?
Was ist seine größte Macke?
Welche 3 Adjektive beschreiben Deinen Partner am besten?
Was bringt Deinen Partner auf die Palme?
Wer macht was im Haushalt?
Was war Euer bisher schönstes gemeinsames Erlebnis?
Was willst Du auf jeden Fall noch erleben?